Team & Mitarbeit

Teilnehmer eines unserer internen Kurse in "Erste Hilfe Extrem".
Querung von Wildgewässern gehört zum praktischen Training in Spitzbergen, bevor eine(r) von uns dann als Tourenbetreuer Reiseteilnehmern wie hier bei schwierigeren Querungen helfen muß.
Ein bis zweimal im Jahr treffen wir uns in Mitteleuropa zu einer Mischung aus Kontaktpflege, Nachrichtenbörse und Fortbildung - jedes Jahr am letzten Oktoberwochenende, teilweise außerdem auch im Frühjahr.

Unser Team besteht zum einen aus unserem Stamm, der das ganze Jahr über für in unterschiedlicher Form dabei ist. Dazu kommen saisonal eine Reihe freier Mitarbeiter. Sowohl Stamm als auch saisonale Mitarbeiter arbeiten in variierendem Anteil für alle Bereiche mit: die Agentur terra polaris, den Spezialveranstalterteil Spitsbergen Tours und zeitweise auch Longyearbyen Camping.

Abweichend von vielen anderen Tourismusfirmen spielt bei uns der private Kontakt und Zusammenhalt über die Arbeit im Team während der Saison hinaus eine große Rolle. Wer bei uns mit dabei sein will, muß daher nicht nur polar- und wildnisbegeistert sein und den Umgang mit Menschen schätzen, sondern auch ins Team passen. Natürlich soll jeder auch Rückzugsmöglichkeiten haben. Aber Leute, die nur einen Job suchen, die möglichst die ganze Saison hindurch im Einsatz sein wollen und wenig Interesse am Kontakt untereinander auch privat haben, bis hin zu eventuell gemeinsamen privaten Touren, passen weniger dazu. Viele von uns machen zwischendrin auch ein oder mehrere Jahre Pause, bevor sie wieder im Einsatz dabei sind, aber der Kontakt des "harten Kerns" untereinander bleibt.

Hierzu dient unter anderem unser Jahrestreffen jeweils am letzten Oktoberwochenende, irgendwo in Mitteleuropa in einem einfachen, naturnahen Quartier mit einer Kombination aus gemeinsamem Wandern, Kochen, Essen, Bilderschau, Nachrichten- und Tratschbörse und etwas Fortbildung, zu dem sich jedesmal 15-25 Leute zusammenfinden. Übrigens auch für "Neulinge" eine hervorragende Möglichkeit, schon mal reinzuschnuppern.

 

Weitere Informationen finden Sie links im Menü links:

 Opens internal link in current windowUnser permanentes Team
 Opens internal link in current windowUnsere freien saisonalen Mitarbeiter, Praktika/Assistenz, Projekte
          Aktuell: Umfassendes GIS-Projekt für Spitzbergen zur Einbindung in TYPO3
          Webseite (evtl. als Diplomarbeit geeignet) - Interessenten bitte  melden !

 Opens internal link in current windowFAQ - Häufige Fragen zu Team und Mitmachen

 

Jahrestreffen

Unser internes Jahrestreffen für das Team während der vorhergehenden Sommersaison, für unsere "Veteranen" und auch für Teaminteressenten findet üblicherweise am letzten komplett im Oktober liegenden Wochenende statt, üblicherweise in Deutschland. Kostenpauschale (Unterkunft, Basisverpflegung): voraussichtlich 35 EURO pro Person, dazu eigene An- und Abreise.
Details bitte mit mir weiter abklären.

Das Jahrestreffen ist auch für "Neulinge" eine ideale Möglichkeit, schon mal bei uns gründlich hereinzuschnuppern, bevor man tatsächlich bei uns in Spitzbergen mit macht.

Arktische Grüße, Andreas Umbreit


Letzte Änderung: 18.01.2016