Gesamtes Reiseangebot - Schnellübersicht

Die Polarregionen bieten ein riesiges Spektrum an Eindrücken, erlebbar in sehr unterschiedlichen Reiseformen. Vom Polarsommer mit seinem permanenten Licht ...
... bis zur mystischen Polarnacht, deren Geheimnissen bisher erst eine kleine Zahl von Reisenden auf die Spur zu kommen versucht.

 

Diese Seite bietet Ihnen direkten Zugang zu den Reiseangeboten - ohne allgemeinere Zusatzinformationen zu Region, Saison und Reiseart.

Alternativ können Sie - mit mehr Klicks, dafür aber auch mehr ergänzenden Informationen - hier auf der Webseite stattdessen die folgenden Wege im Hauptmenü (links) nehmen:

  • Regionen und Reisen ist nach Regionen sortiert, gibt zunächst zur jeweiligen Region Informationen, dann zu den dortigen Reisemöglichkeiten, und schließlich zu den Reisen.
  • Reisen nach Reisearten (noch nicht fertiggestellt) wird zu verschiedenen Reisearten (z.B. Wandern, Schiffstouren) jeweils alle dazu über uns buchbaren Angebote vorstellen.
  • Reisen nach Jahreszeiten (noch nicht eingerichtet) soll einmal kalendarisch das Suchen nach Reisen in einem bestimmten Zeitraum ermöglichen.

 

Originalwährung:
terra polaris bietet die Reisen in der Währung des tatsächlichen Veranstalters vor Ort an - bei in Spitzbergen ansässigen Veranstaltern also z.B. normalerweise in norwegischen Kronen (NOK). Anderswo bekommen Sie dieselbe Reise eventuell auch in anderen Währungen angeboten, wobei sich diese Anbieter gegen Kursschwankungen oft durch entsprechende in die Preise zusätzlich einkalkulierte Risikoaufschläge schützen. Hier lohnt es sich oft, nachzurechnen, welche Variante für Sie günstiger ist - ganz besonders bei vollständiger Zahlung, wo Sie auch den exakten Wechselkurs des Tages von Ihrer Bank erfahren können.

 

Hier der direkte Zugang zu unseren Reiseangeboten - sortiert nach Zielgebiet, und innerhalb des Zielgebietes nach Reiseart:

 

Spitzbergen

Mehr Hintergrundinformationen zu Spitzbergen und Spitzbergen als Reiseziel siehe » Spitzbergen (mit Bäreninsel)

Alle Spitzbergenreisen, falls nicht anders genannt (einzelne kombinierte Schiffsreisen): ab/bis Longyearbyen, individuelle Anreise. Flüge nach/von Longyearbyen also nicht inclusive.


Reisecharakter:

Aufgrund unserer großen Auswahl an Spitzbergenreisen sind wir dabei, diese in folgende Kategorien zusätzlich einzuteilen, zu denen sie nähere Definitionen durch Anklicken abrufen können:
N+C : Natur+Komfort Reisen - hier steht zwar ebenfalls Spitzbergen im Mittelpunkt, aber mit Unterbringung ausschließlich in Räumen/Kabinen und ohne weiteres Tragen schweren Gepäcks.
N+A : Natur Authentisch Reisen - bei diesen Reisen lebt man nächstmöglich mit der Natur, großteils also in Zelt, Schneehöhle, etc., um Spitzbergen maximal direkt zu erleben.
N+T : Natur und Trekking - zumindest ein Teil der jeweiligen Reise ist anspruchsvolles, wegloses mehrtägiges Trekking mit mitgetragener Zelt- und Kochausrüstung, sowie Verpflegung für mehrere Tage. Entsprechende Leistungsfähigkeit erforderlich ! 
S+H : Schiff und Wandern (hiking) - Schiffsreisen, bei denen auch anspruchsvollere längere Tageswanderungen oder gar mehrtägige Trekkings eingeschlossen sind.
N+P : Naturbeobachtung und Photografie - bei diesen Reisen ist für schwerere Ausrüstung für Transport gesorgt und die Exkursionen nehmen sich bewußt für diese Interessen Zeit. Neben traditionellen Schiffsreisen finden Sie hier auch entsprechende Programme an Land. Einstufung der Reisen in diese Kategorie noch nicht fertig.
F+K : Familie mit Kind - bei dieser Reise gibt es spezielle Termine oder Angebote für Familien mit kleineren Kindern (Termine mit Familienwandern, tageweise Kinderbetreuung, etc.). Siehe auch: Info Familien mit Kindern Spitzbergen
Bei einem Teil der Reisen trifft die Einstufung nur für bestimmte Termine oder bestimmte Unterkunftstypen zu.

 

Anklicken für vergrößerte Bilder

Orts- und Hütten-Aufenthalte - alle Jahreszeiten

Polarnachtwoche über Silvester 2015/16   N+C  
Als Sonderarrangement für eine sich geschlossen anmeldende Gruppe ab 2 Personen, Dauer und Termin absprechbar. Preis pro Person stark von Personenzahl abhängig. Basis in Longyearbyen, Erlebnis Polarnacht mit Wanderungen, Hundeschlitten. Deutsch/Englisch. Wegen der begrenzten Flug- und Quartierkapazitäten in der Polarnacht muß die Reise frühzeitig gebucht werden. Nach dem 1. 10. Buchung nur noch begrenzt möglich und teurer.
Termin: 29. 12. 2015 - 04. 01. 2016
Sonderarrangements auch mit anderen Terminen und Programm
Preis pro Person: im Beispiel mit 6 Nächten/7 Tagen von 2015 mit mindestens 6 Teilnehmern ab NOK 11200 pro Person - ansonsten bei Sonderarrangement stark abhängig von Personenzahl, Dauer, Unterkunft und Programm.
Initiates file download Detailinfo Polarnachtwoche über Silvester 2015/16 (PDF, ca. 500 kB)
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Polarnacht Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster 
Sammlung von Polarnachtbildern aus Longyearbyen.

Arktische Spätwinterwoche
  N+C 
April - Basis Longyearbyen, Tageswanderungen und Hunde-/Motorschlittentouren.
Ein guter Einstieg in die winterliche Arktis, mit Helligkeit schon rund um die Uhr. Deutsch/Englisch, 4-12 Teilnehmer.
Termin: regulärer Termin erst wieder im April 2016, Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht.
Sonderarrangements zu anderen Terminen möglich. Preise: ab ca. NOK 14000.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Spätwinter Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Arktische Spätwinterwoche
Initiates file downloadDetailinfo Arktische Spätwinterwoche 2014
(PDF-Dokument, ca. 500 kB)

Longyearbyen, Pyramiden, Gletscherbasis   N+P 
Juli-August - Basis Longyearbyen, Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPyramiden und Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGletschercamp vor der Front des Nordenskiöldgletschers, 11 Tage, Tageswanderungen und Bootsfahrten. Deutsch/Englisch.
Termine: Beginn freitags, Anfang Juli bis Ende August, danach als Sonderarrangement möglich. Noch nicht aktualisiert für 2015
Preise: ab NOK 15800 (Gletschercamp). Mit Gletscherhütte nur für sehr frühzeitige Gruppenbuchung der kompletten Hütte. Noch nicht aktualisiert.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Sommer Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Gletscherbasis - detailliert, zahlreiche Bilder
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Longyearbyen, Pyramiden, Gletscherbasis
Startet den Datei-Download Detailinfo Programmvarianten Orte + Gletscherbasis 
(PDF, ca. 2,6 MB)

Longyearbyen und Gletschercamp   N+A, N+P, F+C  
Juli-September - Basis Longyearbyen und Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGletschercamp vor der Front des Nordenskiöldgletschers, 1 Woche, Tageswanderungen und Bootsfahrten. Deutsch/Englisch. 
Termine: Reguläre Termine beginnen Anfang Juli bis Ende August, abweichende Termine als Sonderarrangement. Für Gruppen auch Sonderarrangements mit Buchung der kompletten Gletscherhütte (keine Einzelplätze) möglich (langfristig im Voraus). Noch nicht aktualisiert für 2015.
Preise: ab ca. NOK 9900 (Gletschercamp)- Mit Gletscherhütte nur für Gruppenbuchungen der kompletten Hütte, sehr frühzeitige Buchung anzuraten.  Varianten für Fotografen, Familien, auch Sonderarrangements. Für Kombination mit bei terra polaris gebuchten anderen Spitzbergenreisen terminlich anpaßbar.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Sommer Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Gletscherbasis - detailliert, zahlreiche Bilder
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Longyearbyen und Gletscherbasis
Initiates file downloadDetailinfo Programmvarianten Orte + Gletscherbasis 
(PDF, ca. 2,6 MB)

Kombinierte Arktische Woche  N+C, N+A 
Juli-August - Basis in Longyearbyen und Pyramiden, Tageswanderungen und Bootsfahrten. Mindestteilnehmerzahl: 4, maximal 12, Deutsch/Englisch.
Termine: Anfang Juli bis Ende August und Sonderarrangements, noch nicht für 2015 aktualisiert. Preise: ab ca. NOK 13000.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Sommer Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Kombinierte Arktische Woche
Startet den Datei-Download Detailinfo Programmvarianten Orte + Gletscherbasis (PDF, ca. 2,6 MB)

Arktische Woche  N+C, N+A, F+C 
Sommer - Basis in Longyearbyen, Tageswanderungen und Bootsfahrten, Orts- und Museumsführung. Deutsch/Englisch. 
Termine: beginnt jeden Freitag von spätem Juni bis Ende August.
Preise: ab ca. NOK 10000.
Noch nicht für 2015 aktualisiert.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Sommer Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Arktische Woche
Startet den Datei-Download Detailinfo Programmvarianten Orte + Gletscherbasis (PDF, ca. 2,6 MB)

Arktisches Wochenende  N+C, N+A
Sommer - Basis in Longyearbyen, Tageswanderung und Tagesbootsfahrt, Orts- und Museumsführung. Deutsch/Englisch.  Noch nicht für 2015 aktualisiert.
Termine: beginnt jeden Freitag von Ende Juni bis Ende August. Preise: ab ca. NOK 5000.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Infoseite Sommer Spitzbergen
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Arktisches Wochenende
Startet den Datei-Download Detailinfo Programmvarianten Orte + Gletscherbasis (PDF, ca. 2,6 MB)

3-5 Tage Gletscherbasis  N+A
als Sonderarrangement aus dem Exkursionsprogramm von Spitsbergen Tours möglich (nach 7. Juli, bis Anfang Oktober). Noch nicht für 2015 aktualisiert.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Beschreibung im Exkursionsangebot von Spitsbergen Tours
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Detailinfos zur Gletscherbasis

Einzelexkursionen
für Reisende, die lediglich einzelne Tagestouren oder Mehrtagestouren zu einem eigenen Longyearbyen Aufenthalt zubuchen wollen.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Beschreibung im Exkursionsangebot von Spitsbergen Tours

.

Winterwandern/Schneeschuh  (Frühjahr Spitzbergen)

Winterwandern und Schneehöhlencamp   N+A
Motorschlittentransfer in/aus Zielgebiet, Wintercamp mit Wanderexkursionen und Schneehöhlenbau. Deutsch/Englisch. Nur als Sonderarrangement für sich gemeinsam anmeldende Gruppe, Programm an Wünsche anpaßbar - die Kurzinfo und die Detailinfo stellen als Beispiel eine mögliche Programmvariante vor.
Termin: Empfehlung: April, Preise: ab NOK 13800 .
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung Winterwandern und Schneehöhlencamp
Startet den Datei-Download Detailinformation Winterwandern und Schneehöhlencamp (PDF, ca. 500 kB) 


Skitouren (Spätwinter/Frühjahr - Spitzbergen)

Die Newtontoppen Skitour der letzten Jahre wird 2011 nicht angeboten.

Auf Anfrage können wir folgende Skiexpeditionen anbieten, die erhebliche Tourenskierfahrung und gute Kondition erfordern:

Skiexpedition Newtontoppen und Tre Kroner   N+A
Fast eine Ost-West-Querung der Hauptinsel auf ca. 79°N mit Spitzbergens höchstem Gipfel (1713m) und zu den markanten Drei Kronen im Hinterland von Ny Ålesund. 17 Tage ab/bis Longyearbyen, 4-12 Teilnehmer (Englisch-Norwegisch).
Termin: 8. - 24. Mai 2011, Preis: NOK 27300.

 

Anklicken führt zu größeren Bildern !

Wandern/Trekking (Sommer - Spitzbergen)

Billefjordtrekking N+A, N+C
10 Tage ab/bis Longyearbyen mit Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPyramiden und der Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGletscherbasis (Zeltcamp, im August alternativ auch Hütte) als zusätzlichen Stützpunkten für Tagestouren, eine Tages-Trekkingetappe.
4-12 Personen, Deutsch/Englisch.
Basispreis NOK 11200 (in 4-Personenzelt), zusätzlich Hüttenoption Gletscherbasis bei Augustterminen gegen Aufpreis von NOK 2500 pro Person für Bett in Zweibettzimmer Hütte.
Termine 2012: beginnt an folgenden Freitagen (bis zum jeweils übernächsten Sonntag): 6. 7., 20. 7., 27. 7., 03. 8., 10. 8..
Initiates file downloadBeschreibung Billefjordtrekking 2012 (Variante A) (PDF-Dokument, 14 Seiten, ca. 620 kB)

Billefjordtrekking und Vogelfelsen N+A
17 Tage ab/bis Longyearbyen mit Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPyramiden, Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGletscherbasis und Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Vogelfelsencamp als zusätzlichen Stützpunkten für Tagestouren, eine Tages-Trekkingetappe, 3 Fjordboot-Fahrten.
4-12 Personen, Deutsch/Englisch.
Basispreis (in 4-Personenzelt) NOK 16200.
Termin 2012: Fr 06. 7. - So 22. 7., danach wegen im August weitgehend verlassener Vogelfelsen nur als Sonderarrangement.
Initiates file downloadBeschreibung Billefjordtrekking und Vogelfelsen 2012 (Variante B) (PDF-Dokument, 14 Seiten, ca. 620 kB)

Billefjordtrekking und SpitzeBerge Camp  N+A
17 Tage ab/bis Longyearbyen mit Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPyramiden, Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGletscherbasis und Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSpitzeBerge Camp als zusätzlichen Stützpunkten für Tagestouren, eine Trekkingetappe, 4 Fjordboot-Fahrten.
4-12 Personen, bei Sonderarrangement auch weniger/mehr möglich, Deutsch/Englisch.
Basispreis NOK 17400 (in 4-Personenzelt).
Termine 2012: Fr 06. 7. - So 22. 7., Fr 03. 8. - So 19. 8.. Andere Termine als Sonderarrangement möglich.
Initiates file downloadBeschreibung Billefjordtrekking und SpitzeBergeCamp 2012 (Variante C) (PDF-Dokument, 14 Seiten, ca. 620 kB)

Longyearbyen und SpitzeBerge-Camp  N+A
10 Tage mit zwei Fjord-Bootsfahrten und zwei sehr unterschiedlichen Stützpunkten für Tagestouren: die Hauptsiedlung Longyearbyen mitten in Spitzbergen und das Opens internal link in current windowSpitzeBerge-Camp mit seiner spitz-alpinen Berg-, Gletscher- und Fjordszenerie.
4-12 Teilnehmer (bei Sonderarrangement auch weniger/mehr möglich). Deutsch/Englisch.
Termine 2012: Fr 13. 7. - So 22. 7. Andere Termine als Sonderarrangement möglich.
Preise
ab NOK 10000.
Initiates file downloadBeschreibung Longyearbyen und SpitzeBerge-Camp 2012 (Variante D) (PDF-Dokument, 14 Seiten, ca. 620 kB)

Longyearbyen und Vogelfelsen-Camp  N+A
10 Tage mit zwei Fjord-Bootsfahrten und zwei sehr unterschiedlichen Stützpunkten für Tagestouren: die Hauptsiedlung Longyearbyen mitten in Spitzbergen und das Opens internal link in current windowVogelfelsen-Zeltcamp zwischen mehreren spannenden Vogelfelsen - ideal auch für Tierfotografen..
4-12 Teilnehmer (bei Sonderarrangement auch weniger/mehr möglich). Deutsch/Englisch.
Termine 2012: Fr 13. 7. - So 22. 7. Andere Termine als Sonderarrangement möglich.
Preise
ab NOK 10000.
Initiates file downloadBeschreibung Longyearbyen und Vogelfelsen-Camp 2012 (Variante E) (PDF-Dokument, 14 Seiten, ca. 620 kB)

Seit 2011 Neu:   3-4 Tage Gletscherbasis  N+A, N+C
als Sonderarrangement aus dem Exkursionsprogramm von Spitsbergen Tours möglich (nach 7. Juli, bis Anfang Oktober).
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Beschreibung im Exkursionsangebot von Spitsbergen Tours
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Detailinfos zur Gletscherbasis

Eisfjordumrundung - Wandern mit Begleitboot.
Ca. zweiwöchige Reise rund um den Isfjord und seinen abgelegenen Seitenarmen, unterstützt von einem einfachem Begleitboot für Hauptgepäck und Transfers zwischen den Tageswanderungen, Übernachtungen in mitgeführten Zelten an Land, bei sehr kleinen Gruppen auch an Bord. Die wohl vielfältigste Reise im Isfjordbereich mit fast allen Landschaftsformen und Geschichtsepochen Spitzbergens.
Termin:
Sommer, nach Ihrer Wahl, soweit Boot noch verfügbar (sehr frühe Buchung wichtig !). Termin und Dauer variierbar, max. 8 Teilnehmer. Nur als Sonderarrangement für sich gemeinsam anmeldende Kleingruppe.
Preis
pro Person hauptsächlich von Teilnehmerzahl abhängig (ab ca. NOK 21500 pro Teilnehmer).
Initiates file downloadBeispiel Detailinformation Eisfjordumrundung

Inlandquerung zum Wijdefjord   N+A, N+T 
Anspruchsvolle, fordernde 14- bis 21-tägige Wildnis-Trekkingreise bis ca. 79°N mit Bootstransfers und 1-2 Verpflegungsdepots an der Route. 4-12 Teilnehmer, Deutsch/Englisch.
Nur noch als Sonderarrangement für gemeinsam buchende Gruppen, Buchung vor 1. 4. (wegen Depotvorbereitung im April).
Termin: Nach Vereinbarung - Empfehlung: zwischen Ende Juli - Anfang September. Dauer 14-21 Tage.
Preisbeispiel, pro Person:
NOK 17200 bei 8 Teilnehmern, 2 Tourenbetreuer, Depot, 18 Tage, ab/bis Longyearbyen. 
Kurzbeschreibung Inlandquerung zum Wijdefjord

Prins Karls Forlandet   N+A, N+T  
9 Tage, Trekkingtour auf Prins-Karls-Forland an der Westseite Spitzbergens mit Boottransfers ab/bis Longyearbyen. Komplette Zelt- und Kochausrüstung sowie Verpflegung werden mitgetragen. Norwegisch/Englisch, 4-12 Teilnehmer.
Termin: noch nicht festgelegt, voraussichtlich Juli 2012.
Preis: für 2012 noch nicht festgelegt (2011: NOK 14950). Nicht enthalten: evtl. vorher/nachher benötigte Übernachtungen in Longyearbyen. 

Nordspitzbergen Basecamp PLANCIUS   S+H, N+T
10 Tage, Expeditionsschiffsreise - jedoch mit optionalem 3-tägigem Wander- und Zeltaufenthalt im höchsten Norden der Hauptinsel voraussichtlich im Bereich Raudfjord, wo ausgedehntere Wanderaufenthalte sonst kaum angeboten werden, sowie weiteren Tageswanderungen an fast allen anderen Tagen, Kajakmöglichkeit, Fotografenbetreuung durch Leica Akademie an Bord. Voraussichtlich als Lektor und Guide mit dabei: Andreas Umbreit (Spitzbergen-Autor, Inhaber von terra polaris, 26 Jahre Spitzbergenerfahrung). Trekkingoption auf min. 8, max. 15 Teilnehmer mit 2 Guides begrenzt, Deutsch/Englisch.
Termin ab/bis Longyearbyen: 25. 6. - 04. 7. 2012.
Preis:
€ 3550-5700 je nach Kabine plus € 250 Trekkingoption.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Kurzbeschreibung der Fahrten - noch  nicht fertiggestellt
Startet den Datei-Download Detailinformation zu den Reisen
(PDF, ca. 1,9 MB) - noch nicht fertiggestellt
Startet den Datei-Download Schiffsinformation PLANCIUS (PDF, ca. 1,5 MB)

Schiffstouren mit Schwerpunkt Wandern (Tagestouren, ohne Zelt)   S+H
Folgende Schiffsreisen sind speziell für Freunde längerer Tageswanderungen (3-6 Stunden) mit dem Schiff als sich fortbewegender Basis vorgesehen: NOORDERLICHT NOO11 (27. 8. - 11. 9.) und ANTARCTIC DREAM ATD12 (17.-26. 8.) - siehe Schiffstouren. 

Sonderarrangements mit Schwerpunkt an Land: bei den meisten Programmen möglich, ebenso ganz individuelle Programme, siehe hierzu allgemeine Infos » Sonderarrangements

 

Anklicken für vergrößerte Bilder

Schiffsreisen (Sommer - Spitzbergen)

Wir bieten nur Schiffsreisen mit Schwerpunkt auf Erlebnis des Landes an, normalerweise tägliche Landungen, vielfältige landeskundliche Vorträge an Bord.
Startet den Datei-Download 
Allgemeines Info zu Arktis-Seereisen (PDF-Dokument)
Sehr starke Nachfrage bei begrenzten Kapazitäten - einzelne Termine/Kategorien können schon ca. 1 Jahr im Voraus ausgebucht sein. Gelegentlich werden Plätze zurückgegeben. Daher bei Anfragen: Bitte Wunschliste in Frage kommender Termine und Kabinenkategorien einsenden, die wir dann abprüfen können.
Alle Reisen ab/bis Longyearbyen, kombinierbar mit dem nachfolgenden Ergänzungsprogramm.

Neu seit 2011  -  Gletscherhütte Spitzbergen 3-4 Tage als Ergänzungsprogramm
Mit unserem örtlichen Veranstalterteil Spitsbergen Tours sind wir in der Lage, spannende Ergänzungsprogramme zu Schiffstouren in Spitzbergen anzubieten.
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Beschreibung im Exkursionsangebot von Spitsbergen Tours
Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Detailinformationen zur Gletscherbasis 

Vorprogramm Spitzbergen-Schiffsreisen
Ca. 3 Tage Basis Longyearbyen mit Exkursionen zum Einleben, Fotografieren, etc. als Vorbereitung auf Schiffsreise. Detailinfo in Englisch, Reiseleitung jedoch auch in Deutsch. Kombinationsrabatt NOK 1000 bei Buchung mit einer daran anschließenden mindestens 7-tägigen Schiffstour bei terra polaris
Startet den Datei-Download Detailinformation Vorprogramm Spitzbergen-Schiffsreisen (PDF, Englisch)

Kombinationen Jan Mayen - Spitzbergen
siehe Jan Mayen weiter unten auf dieser Seite oder  direkt: Jan Mayen.

Nordspitzbergen - ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS und PLANCIUS
8-10 Tage, viele Landungen, gutes Lektorat. Oft schon früh stark gebucht, ggf. Wunschliste mit in Frage kommenden Terminen und Kabinenstandards an uns.
Termine: Mitte bis Ende Juni 2012, ab € 2800.
Initiates file downloadDetailinformationen (PDF mit 3,5 MB, 25 Seiten: Arktisreisen ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS, PLANCIUS)
Die 10-tägige Reise Basecamp Plancius PLA06 (25. 6. - 04. 07. 2012) ist für besonders Aktive konzipiert, mit verschiedenen Aktivitäten (Kajak, Wandern, Schneeschuh) und zwischendrin 3-tägiger Trekkingoption. Voraussichtlich mit Andreas Umbreit als Lektor und Trekkingleiter. 

Nord Spitzbergen - Schwerpunkt Eisbären 
Bei diesen Reisen wird mehr Zeit darauf verwendet, Eisbären insbesondere im Treibeis nördlich Spitzbergens zu finden, als bei anderen Terminen - dafür weniger Landungen an anderen Punkten.
8 Tage, viele Landungen, gutes Lektorat. Oft schon früh stark gebucht, ggf. Wunschliste mit in Frage kommenden Terminen und Kabinenstandards an uns.  
Termine:
ATD06 (24. 6. - 01. 7., deutschsprachig, ab € 3150), PLA12 (19.-26. 8., ab € 2800)
Initiates file downloadDetailinformationen (PDF mit 3,5 MB, 25 Seiten: Arktisreisen ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS, PLANCIUS)

Nord Spitzbergen - Schwerpunkt Eisbären und Wale
Bei diesen Reisen mit der ORTELIUS wird mehr Zeit darauf verwendet, Eisbären und Wale insbesondere im und am Treibeis nördlich Spitzbergens zu finden, als bei anderen Terminen - dafür weniger Landungen an anderen Punkten.
8 bzw. 10 Tage, viele Landungen, gutes Lektorat. Oft schon früh stark gebucht, ggf. Wunschliste mit in Frage kommenden Terminen und Kabinenstandards an uns.  
Termine:
OTL6 (26. 6. - 03. 7., ab € 2600) und OTL7 (03. - 12. 7., ab € 3350)
Initiates file downloadDetailinformationen (PDF mit 3,5 MB, 25 Seiten: Arktisreisen ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS, PLANCIUS)

Rund Spitzbergen - ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS und PLANCIUS
Ca. 10 Tage, viele Landungen, gutes Lektorat. Oft schon früh stark gebucht, ggf. Wunschliste mit in Frage kommenden Terminen und Kabinenstandards an uns.
Initiates file downloadDetailinformationen (PDF mit 3,5 MB, 25 Seiten: Arktisreisen ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS, PLANCIUS)

PLANCIUS PLA11: Rund Spitzbergen mit Kvitøya
Zusätzlich zur Umrundung wird bei dieser Reise versucht, auch die abgelegenste östlichste Insel Kvitøya zu erreichen.
Ca. 11 Tage (9.-19. August, ab € 3900), viele Landungen, gutes Lektorat. Oft schon früh stark gebucht, ggf. Wunschliste mit in Frage kommenden Terminen und Kabinenstandards an uns.
Initiates file downloadDetailinformationen (PDF mit 3,5 MB, 25 Seiten: Arktisreisen ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS, PLANCIUS)

ORTELIUS OTL10: Rund Spitzbergen und Bäreninsel
Seltene Gelegenheit: sowohl der abgelegene Osten Spitzbergens, als auch die einsame Bäreninsel gehören zur geplanten Route. Reisebeginn in Longyearbyen, Reiseende in Kirkenes (Nordnorwegen).
Ca. 11 Tage, viele Landungen, gutes Lektorat. Oft schon früh stark gebucht, ggf. Wunschliste mit in Frage kommenden Terminen und Kabinenstandards an uns.  
Termin: 
OTL10 (30. 7. - 09. 8.), ab € 3150
Initiates file downloadDetailinformationen (PDF mit 3,5 MB, 25 Seiten: Arktisreisen ANTARCTIC DREAM, ORTELIUS, PLANCIUS)
Attraktive Kombinationsmöglichkeit mit OTL11 (09.-21. 8., ab bis Kirkenes) nach Franz-Josef-Land. 5 % Kombirabatt auf Gesamtpreis, zusammen also ab € 8075 für 23 Tage - dies ist deutlich günstiger, als vergleichbare Reisen gleicher Dauer auf anderen Schiffen 2012 in weitgehend dieselben Regionen

Motorsegler NOORDERLICHT
Zweimast-Motorsegler für 20 Passagiere, Mai - Oktober in Spitzbergen, verschiedene Routen, sehr starke Nachfrage (einzelne Fahrten schon 1 Jahr im Voraus ausgebucht), nur auf wenigen Fahrten Plätze frei. 
Detailinfo 2012 noch nicht fertiggestellt, telefonische Auskunft möglich.
Startet den Datei-Download 
Termine und Preise 2011 (PDF-Dokument, 1,9 MB, zusammen mit ANTARCTIC DREAM und PLANCIUS).

POLAR STAR Eisbrecherfahrten
POLAR STAR 2012 nicht in Spitzbergen angeboten.

Kombinationen Spitzbergen - Ostgrönland
siehe Ostgrönland weiter unten auf dieser Seite oder direkt: Ostgrönland.

 

Kombination Spitzbergen und Ostgrönland - Schiffsreisen, Sommer

Ende August/Anfang September. Seltene Gelegenheit zur Kombination beider Inselgruppen und zum Besuch schwer erreichbarer spektakulärer Teile Ostgrönlands. Beginn in Longyearbyen, Ende in Island, 12-15 Tage. Oft schon ab Herbst des Vorjahres nur noch wenige Rest-/Rückgabeplätze, bitte Wunschliste in Reihenfolge der Ihnen passenden Termine/Kabinenkategorien mitteilen.

Hier geht es zu den Kombinationsreisen Spitzbergen - Ostgrönland:   Opens internal link in current windowHier klicken !


Kombination Jan Mayen und Spitzbergen - Schiffsreisen, Frühsommer

Die spektakuläre arktische Vulkaninsel Jan Mayen wird nur sehr selten als Reiseziel einschließlich Landungen angeboten, die norwegischen Behörden lassen nur wenige und kleine Schiffe landen. Die wenigen Angebote sind in der Regel Verlegungsfahrten von Expeditionsschiffen von Mitteleuropa über Jan Mayen nach Spitzbergen im Juni, seltener im September. Zusätzlich zur Genehmigung sind Landungen in Jan Mayen stark von Wind und Seegang abhängig, da es keine geschützten Buchten gibt.
Angesichts weniger Angebote eventuell früh ausgebucht !

Hier geht es zu den Jan Mayen Reiseangeboten:  Opens internal link in current windowhier klicken !

 

Ostgrönland

 - Schiffsreisen, Spätsommer

August, September. Ab/bis Island. Siehe außerdem Kombinationsfahrten Spitzbergen - Ostgrönland. Ostgrönlands schwer erreichbare Fjorde gehören zum spektakulärsten, was die Arktis überhaupt an Landschaften zu bieten hat. Frühes Buchen empfohlen, wegen evtl. starker Nachfrage bitte möglichst Liste mit Wunschreihenfolge möglicher Termine und Kategorien !

Hier geht es zu den Ostgrönland-Schiffsreisen   Opens internal link in current windowHier Klicken

 

Franz-Joseph-Land, Nowaja Semlja, Sewernaja Semlja

Schiffsreisen, Sommer

Für 2013 werden überhaupt keine touristischen Expeditionsseereisen mit mehreren Tagen in Franz-Josef-Land und/oder Nowaja Semlja angeboten (siehe weiter unten: Hinweise). Lediglich die Nordpolfahrten mit dem russischen Atomeisbrecher 50 LET POBEDY legen kurze Zwischenstops in Franz-Josef-Land ein.
Für 2014 gibt es einzelne Veranstalter-Absichtserklärungen, bei denen vorläufig aber noch zu Abwarten anzuraten ist, wie weit diese sich konkretisieren.

Hier geht es zu den Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterReisen

Hinweis: Ausführlichere Reisen in die hohe russische Arktis werden erst seit den frühen 1990er Jahren angeboten, und längst nicht jedes Jahr. 2008 hatten wir zwei sehr spannende Fahrten nach Franz-Joseph-Land von Spitzbergen aus unter Expeditionsleiter Andreas Umbreit, 2009 gab es keine derartige längere Reise, 2010 einen Termin mit der KAPITAN DRANITSYN. 2011 wurde das Angebot wieder deutlich erweitert und erstmals wieder eine Kombination von Franz-Josef-Land und Nowaja Semlja möglich, wofür nur die AKADEMIK SHOKALSKIY die Genehmigung erhielt (Expeditionsleiter: Andreas Umbreit). 2012 wurden noch mehr Fahrten in diese Regionen angeboten, dabei zeigte sich jedoch, daß der Markt begrenzter ist und die unübersichtliche russische Bürokratie zu weiteren Komplikationen und Kosten führt. Als Folge werden für 2013 daher gar keine Expeditionsseereisen nach Franz-Josef-Land und Nowaja Semlja angeboten - diesmal, weil den Veranstaltern Zusatzkosten und Bürokratie zu abschreckend erschienen. Ausnahme: die Atomeisbrecherfahrten zum Nordpol, die jedoch nur kurze Zwischenstops in Franz-Josef-Land machen. Ernsthaften Interessenten raten wir, hier immer wieder reinzuschauen und sich im Falle eines Angebotes dann auch relativ rasch zu entschließen. Bei diesen Fahrzielen ist es nach der Erfahrung der letzten Jahre sehr unsicher, ob dieselbe Reise auch im Folgejahr wieder angeboten wird.

Für Buchungen über terra polaris: Persönliche Beratungsveranstaltungen nach Vereinbarung mit Andreas Umbreit, der als Einziger aus dem deutschsprachigen Raum bereits Expeditionskreuzfahrten zu allen drei russischen Inselgruppen geleitet hat. Bitte Opens internal link in current windowDetails anfragen und Termin vereinbaren !

 

Antarktis und Subantarktis

Für die Antarktische Halbinsel, sowie die subantarktischen Inseln (Süd-Shetlands, Süd-Orkneys, Südgeorgien, Falklands/Malwinas) bieten wir ausschließlich Reisen auf kleinen Expeditionsschiffen mit Eisklasse und bis ca. 100 Passagiere an (da durch Einzelkabinenbelegung nie alle Betten belegt sind, fallen hierunter auch Schiffe bis ca. 120 Passagiere). 100 ist eine wichtige Grenze in der Antarktis, denn nur 100 Personen dürfen dort gleichzeitig an einem Platz an Land gehen. Entsprechend verlieren größere Schiffe Zeit, weil ihre Passagiere in mehreren Durchgängen an Land müssen.
Reisezeit ist der südpolare Sommer, wenn es auf der Nordhalbkugel Winter ist.
Zusätzlich am Saisonende: Die Atlantische Odyssee vom Antarktischen Festland über sonst kaum besuchbare Atlantikinseln nach Norden.

+ MV PLANCIUS - Antarktis Expeditionsfahrten.
10-19 Tage ab/bis Ushuaia oder Port Stanley, verschiedene Routen über die Saison einschließlich Antarktischer Halbinsel (teils bis südlich des Polarkreises), Südgeorgien, Falklands/Malvinas, Süd-Shetlands mit Deception Island, Süd-Orkneys, Weddell See. November - März.
Überwiegend Englisch, einzelne Termine Englisch/Deutsch. Ab EURO 4850.
Zusatzoptionen: Tauchen, Wandern, Kajak, einzelne Zeltübernachtungen in der Antarktis.

Detailinformation zu den Reisen im Südpolarsommer 2011/12:  » hier (PDF Dokument, 34 Seiten, ca. 1,8 MB Downloadvolumen)

Aktualisierungen zum PLANCIUS Antarktis-Programm:
Deutschsprachige Reiseleitung:
Zusätzlich zu Hauptsprache Englisch auch deutschsprachige Reiseleitung auf folgenden Fahrten der Saison 2011/12: PLA21, PLA22, PLA24, PLA25 , PLA26, PLA29.
Frühbucherrabatt: Auf alle zwischen dem 25. 1. und 21. 6. 2011 über terra polaris abgeschlossenen Buchungen für die Antarktissaison 2011/12 auf der PLANCIUS auf den Fahrten PLA22-25 und PLA27-31 gibt es 5 % Frühbucherrabatt !

 


Letzte Änderung: 19.07.2015