Spitzbergen - Rabatte, Durchführungsgarantie, Wechselkurs, Flugpreise

 

Themen auf dieser Seite:

  • Frühbucherrabatte, Frühzahlerrabatte
  • Gruppenrabatte
  • Familienrabatt
  • Originalpreise in Originalwährung, Wechselkursvorteile
  • Flüge und Flugpreise
  • Durchführungsgarantie ohne Mindestteilnehmerzahl

Scrollen Sie bitte zum entsprechenden Thema abwärts:

 

Frühbucher- und Frühzahlerrabatte:

Frühbucherrabatt: Polarreisen sind aufwändig (weshalb Kapazitäten möglichst schon relativ frühzeitig an die bis dahin eingegangenen Buchungen angepaßt werden), und teilweise wegen hoher Nachfrage früh ausgebucht. "Last minute" Sonderpreise sind hier daher im Gegensatz zu Massenzielen ziemlich ungewöhnlich. Stattdessen wird eher frühes Buchen und Zahlen durch Rabatte honoriert, weil dies den Veranstaltern die frühzeitige Planung erleichtert. Erkundigen Sie sich bei uns hierzu zu den Sie interessierenden Reisen !

Frühzahlerrabatt: Aufgrund der derzeitigen Unsicherheiten um den EURO beobachten wir ein gestiegenes Interesse an unserem Frühzahler-Rabatt: Wer aus dem EURO-Raum zum aktuellen Kurs zahlt, ist vor steigendem Kurs etwa der norwegischen Krone sicher - und unser Frühzahler-Rabatt macht dies zusätzlich attraktiv und gleicht Zinsverluste aus, während uns erneut durch frühzeitige Buchungen gedient ist.

 

Gruppenrabatte:

Wenn Sie gemeinsam mehrere Personen auf eine Reise einbuchen, sind eventuell Gruppenrabatte möglich - in der Regel meist ab 4 Personen.  Zusätzlich kann für Gruppen auch ein angepaßtes Sonderarrangement eine Überlegung sein. Siehe hierzu auch unsere allgemeinen Informationen zu Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSonderarrangements und eventuell spezielle Sonderarrangementhinweise im Bereich der Reisebeschreibungen (beim jeweiligen Reiseziel/Saison/Reiseart).
Erkundigen Sie sich hierzu bei uns zu den Sie interessierenden Reisen !

 

Familienrabatt:

Auf alle von uns angebotenen mehrtägigen Komplettprogramme des Veranstalters Spitsbergen Tours gewähren wir teilnehmenden Familien mit Kindern für die Kinder unter 18 Jahren einen Rabatt von 10 % auf den jeweiligen regulären Reisepreis. Voraussetzung: Die Familie besteht aus mindestens 2 Erwachsenen (darunter mindestens 1 verantwortlicher Erziehungsberechtigter für jedes der teilnehmenden Kinder) und höchstens 2 Kindern pro teilnehmendem Erziehungsberechtigtem. Der Familienrabatt gilt nicht für Reisen, bei denen für Kinder bereits Sonderpreise gewährt werden, etwa bei den speziellen Familienreisen: » Familienreisen Spitsbergen Tours

 

Originalpreise, Wechselkursvorteile:

Die von uns angebotenen Reisen werden in der Regel zu den Originalpreisen des tatsächlichen Veranstalters vor Ort und in dessen Währung angeboten, wodurch keine versteckten Aufschläge für Kursschwankungsrisiken eingeschlossen werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie beispielsweise früher zahlen, um einen aktuell günstig erscheinenden Wechselkurs zu nutzen.
Übrigens: einzelne der von uns angebotenen Reisen finden Sie bei genauem Hinsehen vielleicht auch bei anderen Touristikfirmen, die diese Reisen dann unter ihrem Namen als Veranstalter anbieten, auch wenn die tatsächliche Reisedurchführung weiterhin beim eigentlichen Veranstalter vor Ort liegt. Hier lohnt sich oft ein Preisvergleich !

Spitzbergen: Eine Statistik zur Kursentwicklung EURO-NOK (und zwischen NOK und weiteren Währungen) finden Sie auf der Webseite der norwegischen Staatsbank als Excel-Datei: http://www.norges-bank.no/WebDAV/stat/no/valutakurser/valutakurser_daglig_ukoplet.xls.

 

Flugpreise:

Eine wesentliche Sparmöglichkeit ist frühes Buchen auch wegen der Flugpreise: normalerweise gelten die günstigsten Tarife bei sehr frühem Buchen (z.B. 8 Monate im Voraus) - und mit Heranrücken des Flugtermins sind in der Regel auch die nächstgünstigsten Tarife früher oder später ausgebucht.
Auch in der Nebensaison können bei den Flügen Engpässe entstehen oder zumindest die günstigeren Tarife rasch vergeben sein, wenn die Fluglinien in der Nebensaison den Flugplan stark ausdünnen (Beispiel: Mitte September bis Mitte März Spitzbergen).
Tip: Die Flugpreise unterscheiden sich teilweise von Reisetag zu Reisetag deutlich - es kann sich also lohnen, auch die Preise für einen etwas früheren Hin- bzw. einen etwas späteren Rückflug anzusehen - die Ersparnis kann da manchmal größer sein, als die zusätzlich erforderlichen Übernachtungen. Für Spitzbergen können wir Ihnen hier auch Programmergänzungen für solche zusätzlichen Aufenthaltstage anbieten!

Allgemeine Hinweise zu » An- und Abreise Spitzbergen

 

Durchführung ohne Mindestteilnehmerzahl

Absagen von Spitzbergen-Reisen aufgrund zu geringer Buchungszahlen sind selten, zumal sich die örtlichen Veranstalter in Einzelfällen auch schon bei Teilnehmerzahlen knapp unter der angegebenen Mindestteilnehmerzahl bereiterklärt haben, die Tour trotzdem durchzuführen oder Wechsel auf ein ähnliches parallel laufendes Programm zu ermöglichen.

Die » Arktische Woche und das » Arktische Wochenende (Sommer, Spitzbergen) sind die einzigen angebotenen mehrtägigen Programme, deren Durchführung zu den regulären Terminen keine Mindestteilnehmerzahl voraussetzt.

Für jene Kunden, die das Risiko der Absage eines Reisetermins völlig ausschließen wollen, bieten wir als Lösung bei vielen Reisen eine Zusatzprämie für Durchführung der Tour unabhängig vom Erreichen der regulären Mindestteilnehmerzahl an (bitte für die jeweilige Reise anfragen - generell nicht möglich bei Schiffsreisen). Indem Sie diese Prämie dazu buchen, erhöht sich Ihr Reisepreis um diesen Betrag und Sie erhalten dafür die Garantie, daß der gewünschte Termin nicht wegen Nichterreichen der regulären Mindestteilnehmerzahl abgesagt wird. Sofern Sie mehrere Personen für einen bestimmten Reisetermin einbuchen, ohne dabei die ausgeschriebene reguläre Mindestteilnehmerzahl zu erreichen, gilt die Zusatzprämie für alle von Ihnen auf den Reisetermin eingebuchten Personen zusammen.
Sollte bis zum Beginn der Reise die reguläre Mindestteilnehmerzahl erreicht werden, bekommen Sie die Zusatzprämie zurückerstattet.
Die Sicherung der Durchführung über die Zusatzprämie auch ohne Erreichen der regulären Mindestteilnehmerzahl ist nur bei Buchung bis spätestens 8 Wochen vor Reisetermin möglich (danach besteht weiter die Möglichkeit eines » Sonderarrangements).
Im Extremfall kann diese Zusatzprämie dazu führen, daß Sie einen Reisetermin ganz für sich allein haben, in diesem Falle hätten Sie also ein sehr preisgünstiges Sonderarrangement (zumindest für die Reiseteile, die nicht mit anderen Programmen bzw. Programmvarianten gemeinsam durchgeführt werden).
Zahlern der Zusatzprämie geben wir die Wahl, entweder zuzustimmen, daß wir weitere Interessenten darüber informieren, daß dieser Termin durch Zahlung der Zusatzprämie durch einen anderen Teilnehmer bereits gesichert ist - dies kann zu mehr Buchungen auf diesem Termin führen, und damit letztlich dazu beitragen, daß die Mindestteilnehmerzahl erreicht und die Zusatzprämie zurückerstattet wird. Alternativ respektieren wir aber auch den Wunsch, über die Zahlung der Zusatzprämie nicht zu informieren, wenn jemand Wert auf das Verhindern von „Trittbrettfahrern“ legt. In diesem Fall geben wir an weitere Interessenten auf deren Frage nur die Information, ob die normale Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, oder nicht. Die Variante des nachträglichen Umverteilens einer Zusatzprämie auch auf Teilnehmer, die diese nicht mitgebucht haben, wenn die Reise wegen Zahlung der Zusatzprämie durch mindestens einen Teilnehmer mit weniger als der regulären Mindestteilnehmerzahl durchgeführt wird, ist rechtlich schwierig und daher höchstens auf freiwilliger Basis zwischen den Teilnehmern vor Ort möglich.

Alternativen: Das Angebot der Zusatzprämie bezieht sich vor allem auf Spitzbergenreisen im Sommer mit Schwerpunkt an Land. Im Sommer besteht häufig die Möglichkeit, auf ein parallel laufendes anderes Programm oder eine parallel laufende andere Variante des gebuchten Programms zu wechseln. Bei den wenigen Absagen der letzten Jahre aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl konnten fast alle Betroffenen auf eine solche Alternative wechseln. Für Reisende, die dies als zweite Option akzeptieren, ist daher das Risiko einer kompletten Absage des sommerlichen Spitzbergenurlaubs an Land sehr gering.

 


Letzte Änderung: 04.10.2011