Spitsbergen Hotel "Funken"

Spitsbergen Hotel - über dem Ortsteil Haugen.
Front mit den 3 Hotelflügeln, in der Mitte das ursprüngliche "Funken.
Rezeption.
Das Restaurant bietet nicht nur gehobene Küche ...
...sondern auch einen eindrucksvollen Blick durch die Panoramafenster.

Am Hang oberhalb des Ortszentrums von Longyearbyen gelegen, haben die Gäste des Spitsbergen Hotels insbesondere durch die großen Panoramascheiben des hoch gelegenen Hotelrestaurants freie Sicht über den Ort und den inneren Adventfjord. Das Spitsbergen Hotel ist unter den Hotels Longyearbyens das traditionsreichste, denn der Zentralbau war bis Anfang der 1990er Jahre das Funktionärsheim der Bergwerksgesellschaft, mit behaglichen Gesellschaftsräumen im Stil eines klassischen englischen Clubs. Diese Räume - unter anderem die Bibliothek mit Kamin, Billiardsalon, oder das exklusive frühere Tagungszimmer der Direktoren, wurden bei der Umwandlung in Longyearbyens erstes Hotel - zunächst ohne eigene Gastronomie - bewußt in ihrem klassischen Charme erhalten und gefühlvoll modernisiert. Auf die frühere Nutzung geht auch der in Longyearbyen gebräuchliche Name "Funken" als Abkürzung für Funktionärsheim zurück.
Hinzu kam dann ein zusätzlicher moderner Zimmerflügel und schließlich der Restaurant- und Konferenzflügel, durch den "Funken" neben seinem authentisch-historischen Ambiente heute die gesamte Servicepalette eines gehobenen Hotels anbieten kann.

Insgesamt ist "Funken" wohl Longyearbyens Hotel mit der meisten authentisch-historischen Atmosphäre, kombiniert mit den Annehmlichkeiten, die man von einem modernen Hotel erwarten kann.

Die 88 Zimmer des Hotels sind mit jeweils eigenem Bad, Telefonanschluß, Minibar und Fernsehen ausgestattet. Das Haus verfügt über einen Aufzug, Internet-WLAN und einen Internetrechner bei der Rezeption. Neben dem Restaurant mit spektakulärem Blick und gehobener Küche gehört zum Hotel eine Hotelbar bei der Rezeption und verschiedene gemütliche, allen Gästen zugängliche Gesellschaftsräume. Dazu kommen die modernen Konferenzräumlichkeiten mit bis zu 140 Plätzen.

Anschluß zu allen Linienflügen mit dem Flughafenbus, außerdem können Taxis gemietet werden.

Im Winter ist das Hotel ein paar Monate geschlossen.

 

Wichtig: Im Unterkunfts- und im Rezeptionsgebäude müssen im Eingangsbereich die draußen getragenen Schuhe ausgezogen werden.

Siehe auch die sonstigen Hinweise auf der Seite zu Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster> Übernachtung in Longyearbyen - allgemein.

Reiseangebote Spitsbergen Hotel "Funken":

Das Spitsbergen Hotel kann zumindest für einen Teil der Nächte und je nach gewähltem Standard zu folgenden Reiseangeboten gehören (graue Schrift: per Klick aufrufbar):

Arktisches Wochenende und Arktische Woche,
Kombinierte Arktische Woche,
Arktische Spätwinterwoche,
Winterwandern,
Eisfjord - Boot Wandern und Trekking,
Longyearbyen - Pyramiden - SpitzeBerge Camp,
Eisfjordumrundung,
Inlandquerung zum Wijdefjord,
Ergänzungsprogramm Longyearbyen für Schiffstouren, Sonderarrangements.

Eventuell wird dabei stattdessen auch das vom Standard ähnliche Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSAS Radisson Polar Hotel als Quartier in Longyearbyen verwendet.

 

 

Die gediegen ausgestatteten Hotelzimmer ...
... entsprechen dem historischen Charme des Hauses, auch im Neubauflügel.
Typisches Bad mit Badewanne eines der Hotelzimmer.
Die Bibliothek mit Kamin.
Gemütliche Gesellschaftsräume zum Entspannen, ...
... darunter auch der Billardsalon im historischen Gebäudetrakt.
Die "Funkenbar" zwischen Rezeption und Gesellschaftsräumen.
Einer der modernen Konferenzräume.
Internetrechner für Gäste bei der Rezeption, zusätzlich zum hauseigenen WLAN.

Last Modification: 01.03.2012